Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Husum-Hockensbüll

Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Husum-Hockensbüll

Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Husum-Hockensbüll

Für maximal vier Personen ist die Unterkunft „Reethus Jan“ ausgelegt. Mit Blick auf den Husumer Deich können hier die Gäste in idyllischer Umgebung ihren Urlaub genießen. Die Innenstadt ist in zehn Minuten mit dem Auto erreicht.

Der direkte Blick über die Felder bis hin zum Deich ist Erholung pur – und lädt alljährlich viele Gäste ein, hier ihren Urlaub zu verbringen. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit dem Auto sind die zwei Kilometer schnell zurückgelegt – und dann stehen gleich ein Lebensmitteleinkauf und ein Restaurant zur Verfügung.

Die Haushälfte, die zur Vermietung angeboten wird, ist 95 qm groß und kann mit zwei Schlafzimmern bis zu vier Personen beherbergen. Eines ist ein Doppel- das andere ein Zweibettzimmer. Ein Dusch-und Wannenbad steht im Obergeschoss zur Verfügung.

Im Erdgeschoss wartet die Küche auf die Gäste, die mit Herd, Backofen, Kühlschrank, Mikrowelle und Waschmaschine eingerichtet ist. Außerdem stehen Toaster, Wasserkocher und Kaffeemaschine zur Verfügung. Abgerundet wird das Angebot von einer Senseo-Kaffeemaschine.

Das mit einer Fußbodenheizung ausgestattete Erdgeschoss verfügt zudem über ein weiteres WC. Natürlich wartet im Wohnzimmer ein großer SAT-TV auf die Gäste, für die auch eine Terrasse zur Verfügung steht. Grill und Gartenmöbel sind dort zu finden. Eine Besonderheit des Ferienhauses ist der Kamin.

Alles ist gemütlich und passend eingerichtet, sodass sich hier jeder wohlfühlen kann. Das Haus ist nicht barrierefrei.

Die Pkw-Stellplätze gehören zum Haus, und auch für die Fahrräder ist eine Unterstellmöglichkeit vorhanden. Ein Schwimmbad befindet sich in drei Kilometern Entfernung, der Strand liegt etwa vier Kilometer vor der Haustür.

Haustiere dürfen bis zu einer gewissen Größe mitgebracht werden; es wird im Haus nicht geraucht. Kostenfrei kann WLAN dazu gebucht werden, und eine Gemeinschaftssauna steht obendrein zur Verfügung, die jedoch kostenpflichtig ist.

In der Nähe befinden sich Tennisplätze, die für einen Wochenpreis von 45 Euro je Spieler-Paar gebucht werden können. Für 7 Euro bucht man im „Reethus Jan“ einen Bademantel, für 2,50 Euro ein Saunatuch.

Husum ist eine der bekanntesten friesischen Städte in Schleswig-Holstein. Die „graue Stadt am Meer“ gehörte einstmals zu Dänemark, wovon heute noch manche Architektur Zeugnis ablegt. So die Marienkirche, die zwischen 1829 und 1833 erbaut worden ist.

Früher einer der bekanntesten Vieh-Handels-Umschlagplätze, wurde der Viehmarkt 1970 geschlossen. Noch heute ist die Gegend für ihre hervorragenden Viehmastbedingungen berühmt.

Aktuell bietet Husum viele Sehenswürdigkeiten, die für die Gäste interessant sind. So das Nordfriesische Museum im Nissenhaus Husum, das Ostenfelder Bauernhaus, welches als Freilichtmuseum gestaltet ist oder auch das Museum im Schloss vor Husum bieten wunderbare Ausflugsmöglichkeiten.

Natürlich sollte das Theodor-Storm-Haus besucht werden oder das Schifffahrtsmuseum Nordfriesland. Und schließlich gibt es mehrere kleinere Sehenswürdigkeiten, wie das Pole-Poppenspäler-Museum oder das Weihnachtshaus.

Der Wasserturm Husum ist sehenswert, das Schloss vor Husum oder das Wahrzeichen der Stadt, der „Tine-Brunnen“. Touristisch erschlossen ist auch der Binnenhafen mit der angrenzenden Schiffbrücke. Dort finden Gäste auch ein Restaurantschiff, welches als ältestes schwimmendes Restaurantschiff in ganz Deutschland bekannt ist.

Zudem laden einige regelmäßige Veranstaltungen in der Gegend ein, wie der Husumer Wintermarathon oder das Schimmelreiter-Turnier am Himmelfahrts-Wochenende, die Husumer Hafentage oder der Motorradgottesdienst an Ostern.

Neben diesem Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Husum-Hockensbüll, bieten wir eine große Auswahl an günstigen Ferienhäusern für Hundebesitzer an der Nordsee an.