Wandern mit Hund auf den Nordfriesischen Inseln

WANDERN MIT HUND AUF DEN NORDFRIESISCHEN INSELN

WANDERN MIT HUND AUF DEN NORDFRIESISCHEN INSELN

Für Ihren Urlaub mit Ihrem Hund auf den Nordfriesischen Inseln erhalten Sie in diesem Artikel hilfreiche Tipps zu gut geeigneten Wanderwegen.

Die Nordfriesischen Inseln liegen westlich von Schleswig-Holstein mitten im nordfriesischen Wattenmeer. Neben den größeren Inseln Sylt, Föhr, Amrum, Pellworm und der Halbinsel Nordstrand zählen auch Halligen zu der Inselgruppe. Diese sind lediglich wenige Meter hoch und werden während starker Fluten überspült, während die Bebauung durch Warften – künstlich aufgeschüttete Hügel – geschützt ist. Wir möchten Ihnen in diesem Artikel für einen Urlaub mit Ihrem Hund auf den Nordfriesischen Inseln einige Tipps geben und die schönsten Wanderwege beschreiben.

Sylt – die bekannteste Insel Deutschlands

Alle Nordfriesischen Inseln sind bestens für einen Urlaub mit Ihrem Hund geeignet. Von Ihrem Ferienhaus gelangen Sie meist in wenigen Minuten an einem herrlichen Sandstrand oder auf malerischen Heiden, die zu langen Spaziergängen und interessanten Entdeckungstouren einladen.

Bereits die Anreise auf die Inseln beginnt mit einer entspannenden Fährfahrt, auf der Sie die Erholungszeit mit frischer Meeresluft aufnehmen können. Sylt erreichen Sie mit dem Autoreisezug oder – nach Wunsch – mit dem alternativen Reisemittel: dem Sylter Katapult (wenn Sie es nicht kennen, informieren Sie sich im Internet darüber).

Abseits des Sylter Prominentenlebens gibt es zahlreiche ruhige Orte, vielfältige Hundestrände sowie wunderschöne Wanderwege. Von einem Ferienhaus sind diese in der Regel in Kürze erreichbar. Außerdem können Sie in einer Ferienwohnung fern der polarisierenden High Society die Nordseeluft genießen und mit Ihrem Vierbeiner die Seele baumeln lassen.

Besuchen Sie zusammen einen der elf Hundestrände ohne Leinenpflicht, beispielsweise in Westerland, Hörnum oder Rantum, und genießen Sie mit Ihrem Hund ein erfrischendes Nordseebad. Anschließend eignet sich optimal die Wanderung um den Lister Ellenbogen, welcher den nördlichst gelegenen Punkt der Bundesrepublik Deutschland enthält. Ausgehend vom Parkplatz am Leuchtfeuer List-Ost wandern Sie durch die Dünen in nördlicher Richtung bis zum Strand. Halten Sie sich rechts an der Küstenlinie entlang, bis Sie nach der Nordspitze den Königshafen erreicht haben.

Bei gutem Wind sind viele Surfer unterwegs, deren akrobatische Sprünge Sie beobachten können. Wegen der starken Strömung ist am Ellenbogen Baden verboten. Außerdem herrscht Leinenpflicht für Ihren Hund wegen der vielen frei laufenden Schafe und den manchmal auftauchenden Seehunden. Trotzdem wird Ihr Vierbeiner große Freude an dieser Tour haben, da der weiche Sandstrand und die verschiedenen Meergerüche neue Sinneseindrücke hinterlassen werden.

Video: Nordseeinseln – von Sylt bis Texel | WDR Reisen

Amrum – weißer Kniepsand und malerische Dörfer

Auf der Insel Amrum können Sie mit Ihrem Hund in beschaulichen Dörfern mit urigen Inselstraßen spazieren und einen der breitesten Sandstrände in ganz Nordeuropa genießen. Der Duft von Heidekraut vermischt sich mit Salz, Seetang und Fisch an den Stränden sowie in den Dünen, die zum Wandern und Verweilen einladen. In einem Ferienhaus in einem der fünf Dörfer können Sie mit Ihrem Vierbeiner in Ruhe entspannen und den Alltag hinter sich lassen.

In den Restaurants und Kaffeehäusern sind Hunde willkommen und erhalten Wassernäpfe zur Begrüßung. Neben den drei Hundestränden möchten wir Ihnen die Wattwanderung auf die nächste Insel Föhr empfehlen, die Sie mit Ihrem angeleinten Vierbeiner begehen können. Dabei raten wir Ihnen, sich einer geführten Wanderung anschließen, um sich nicht zu verlaufen und nicht von der Flut überrascht zu werden. Der etwa acht Kilometer lange Wattwanderweg beginnt an der Nordspitze der Insel und führt nach Dunsum auf Föhr.

Wir raten Ihnen zu kurzen Hosen, da gleich zu Beginn 20 Minuten lang ein wadentiefer Priel durchquert wird. In den restlichen zwei Stunden genießen Sie die Wanderung auf dem Meeresboden und entdecken mit Ihrem Hund zahlreiche Muscheln, Krabben, Wattwürmer und Seesterne. Gleichzeitig beobachten Sie das Leben der wilden Seemöwen und atmen dabei die frische Nordseeluft. Die Rückkehr erfolgt mit einem Bus nach Wyk, von wo Sie mit einer Fähre zurück nach Amrum gebracht werden.

Unser besonderer Tipp auf den Nordfriesischen Inseln

Die Sylter Hundstage finden im März und November statt und bieten ein je einwöchiges Programm mit vielfältigen Veranstaltungen. Im Ort Wenningstedt-Braderup werden dabei zahlreiche Vorträge, Workshops, Seminare und Ausflüge veranstaltet.

Der Zeitpunkt orientiert sich an der aufgelösten Leinenpflicht in den Monaten der Nebensaison. So können die Vierbeiner frei im Sand spielen und im Meer toben. Zu den Workshops zählen beispielsweise Trainings wie das Fahrradfahren mit Hund und Kurse zum „Super-Rückruf“ oder zur besseren Leinenführigkeit Ihres Vierbeiners. Daneben läuft ein großes Sportangebot, bei dem die Kondition der Hunde sowie ihren Haltern verbessert werden kann.

Ein weiteres Highlight sind Workshops zur besseren und detaillierten Nasenarbeit. Dies umfasst das Training zum Rettungshund der Johanniter oder die Sensibilisierung von Hunden als Mantrailer, um Spuren noch nach mehreren Tagen nachverfolgen zu können. Auch wenn Sie mit Ihrem Hund nicht professionell tätig sind, werden Sie beide für mehrere Tage auf Höchstleistung miteinander arbeiten und dadurch eine engere gemeinsame Bindung erhalten.

Der Austausch mit anderen Hundebesitzern sowie die Geselligkeit der vielen Vierbeiner untereinander runden die Sylter Hundstage als gelungenes Vierbeinerfestival ab.

Ferienhäuser Nordfriesische Inseln

Ferienhäuser Nordfriesische Inseln

Die zahlreichen Ferienhäuser unserer Website​ sind auf einen Aufenthalt von Mensch und Tier ausgerichtet und durch Ihre Ausstattung die perfekte Grundlage für eine erholsame Ferienzeit an der Nordsee.

Wandern mit Hund

Wandern mit Hund

Wir listen für Sie die beliebtesten Wanderziele mit Ihrem Hund von der Küste bis zu den Alpen in alphabetischer Reihenfolge.

Ferienhäuser in Deutschland

Ferienhäuser in Deutschland

Ferienhäuser und Ferienwohnungen mit Hund in ganz Deutschland mieten. Unsere Auswahl mit über 29.000 Angeboten!