Ferienhaus Urlaub mit Hund auf Usedom

Ferienhaus Urlaub mit Hund auf Usedom

Ferienhaus Urlaub mit Hund auf Usedom

Jede Menge hundefreundliche Ausflugsziele und kilometerlange Sandstrände – Usedom heißt seine vier- und zweibeinigen Besucher in besonderen Ferienhäusern willkommen. An der Ostseeküste erwartet Sie ein Urlaub, den Ihre Gastgeber mit viel Liebe zum Detail gestaltet haben. Genau so, wie Sie sich diese entspannenden Tage mit Ihrem Vierbeiner vorgestellt haben. 

Gemeinsam mit Ihrem Liebling erkunden Sie die Orte Koserow, Zinnowitz und Ahlbeck direkt an der Ostseeküste. Relaxen in unmittelbarer Nähe zum 42 Kilometer langen, feinen Sandstrand oder ein Entspannungsstündchen im Strandkorb verbringen.

Die Alternative: Sie lassen sich zusammen mit Ihrem Hund das Fell von der frischen Ostseeluft durchpusten. Ein Sprung ins kühle Nass gehört jedenfalls dazu – für Mensch und Tier. 

Wandern mit Hund – Usedoms wahre Schätze entdecken

Sie verbringen den Urlaub auf Usedom – dann nutzen die Zeit für Aktivität. Die Sonneninsel hat für Sie und Ihren vierbeinigen Freund einiges zu bieten.

Zahlreiche ausgewiesene Hundestrände und Landstriche gibt es hier zu erkunden. Entlang von imposanten Seebrücken der Küstenorte können Sie Hunderte Meter über das Meer spazieren. Wer seiner Fellnase möglichst viel Freiraum gönnen will, kann sich beim Wandern auf einem über 400 Kilometer umfassenden Wanderwegenetz verausgaben.

Dieser Inselurlaub verspricht sehr viel Abwechslung. Ungestört Wälder genießen oder den Usedomer Wolgastsee entdecken – Wandern mit Hund abseits des Trubels führt Sie direkt auf Usedom. Besonders empfehlenswert ist das Wanderrevier Streckelsberg. Führen Sie Ihren Vierbeiner auf rund 58 Meter an den höchsten Punkt der Usedomer Steilküste. 

Hundetaugliche Inselsafari 

Ab ins Usedomer Hinterland – ein Eldorado für Hundebesitzer. Auf dieser Tour erwartet Sie ein Geländewagen und jede Menge wertvolle selektierte Inselinformationen. Verbringen Sie im Gebiet von Achterwasser, Peenestrom und dem Stettinger Haff einen Tag, der etwas anders stattfindet. Kurze Etappen im Auto wechseln mit kurzweiligen Abschnitten zu Fuß ab.

Wandern mit Hund auf Usedom – im haustierfreundlichen Ferienhaus eine einzigartige Erfahrung.