Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Dagebüll/Nordsee

Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Dagebüll/Nordsee

Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Dagebüll/Nordsee

An der Nordseeküste, idyllisch gelegen im Norden Schleswig-Holsteins, finden die Gäste Dagebüll, einen kleinen Ort mit einem wunderbaren Ferienobjekt, welches unter traditionellem Reet zur Wellness einlädt.

Ein denkmalgeschütztes Reetdachhaus ist das zu Hause auf Zeit für Familien und Freunde, die mit bis zu vier Personen hier Einzug halten können. Das historische Ensemble der Großwarft Süderwaygaard hat einen Gebäudeteil, der aus dem Jahr 1690 stammt. 2012 wurde das Haus komplett saniert, und bietet seither mit Whirlpool und Sauna mehr als eine Ferienwohnung.

Exklusiv im Landhausstil eingerichtet, hat das Haus mit einem Kamin-Ofen das richtige Ambiente für Erholung zu jeder Jahreszeit. Originalgemälde diverser Künstler runden die gehobene Gemütlichkeit ab, und ein großer, eingezäunter Garten lädt zu Stunden im Freien ein.

Vor der Tür Dagebülls finden die Gäste die Nordsee, den Nationalpark Wattenmeer mit den Halligen, sowie die Inseln Föhr, Amrum und Sylt. Auch die Ostsee und Dänemark sind hier nicht weit.

Im Haus gibt es eine zweite Ferienwohnung. Es handelt sich um ein Nichtraucherobjekt, Haustiere sind erlaubt.

Die Ferienwohnung umfasst 82 qm Wohnraum und bietet mit zwei Schlafzimmern genügend Platz für vier Personen. Der Sandstrand ist etwa 11 Kilometer entfernt.

Im Preis beinhaltet sind die Kosten für Energie, Bettwäsche, Handtücher und Endreinigung. Das Haus ist nicht barrierefrei. WLAN kann hinzugebucht werden. Außerdem bieten die Vermieter ein Babybett und einen Hochstuhl an, was vorher angemeldet werden sollte.

Nur reichlich drei Kilometer laufen oder mit dem Rad fahren – schon ist der Bäcker erreicht. Sonstige Einkäufe können rund 10 km entfernt erledigt werden, wo sich auch Restaurants befinden. 150 Meter neben dem Objekt führt ein kleiner Fluss entlang, und auch nach Niebüll sind es nur 10 Kilometer, ebenso wie zum Bahnhof. Wer Husum besuchen will, hat einen Weg von ca. 33 Kilometern zurückzulegen. Nur 150 Meter entfernt kann geangelt werden.

Die Ausstattung der Küche mit Backofen und Herd lässt kaum Wünsche offen. Hier gibt es eine Kaffeemaschine, einen Kühlschrank, Mikrowelle und Geschirrspüler. Auch Toaster und Wasserkocher gehören dazu. Whirlpool und Waschmaschine sind vorhanden, Sauna und Heizung. Und im Garten warten die Bestuhlung sowie ein Grill auf der Terrasse.

Die Gemeinde Dagebüll, früher auf einer Hallig gelegen, hat diverse Sehenswürdigkeiten direkt vor Ort zu bieten. So die St.-Dionyisus-Kirche, die erst seit etwas über 100 Jahren einen Kirchturm besitzt.

Oder der Hafen, ein Ortsteil, von dem aus man die Fähre nutzen kann. Der Leuchtturm ist nicht mehr in Betrieb, aber sehenswert. Zudem verkehrt die Halligbahn Dagebüll-Oland-Langeneß auf 900 mm breiten Schienen auf Pfahljochen durch das Watt vom Dorfrand Dagebülls bis nach Oland und Langeneß.

Dagebüll ist über diverse Landesstraßen, von der Bundesstraße 5 kommend, an das Straßennetz angebunden. Der Verkehr zu den Inseln wird seit 2005 über Umgehungsstraßen geführt und berührt den Ortskern Dagebülls nicht mehr.

Das älteste Haus im Ort ist das „Hans-Momsen-Haus“ in Fahretroft, das 1712 erbaut worden ist, und das Geburts-und Wohnhaus des Gelehrten Hans Momsen war. Gegenüber der St.-Laurentius-Kirche gelegen, gehört es zu den Kulturdenkmalen der Gemeinde Dagebüll.

Neben diesem Ferienhaus für vier Personen mit Hund in Dagebüll an der Nordsee bieten wir viele weitere Ferienhäuser an der Nordsee an.